MadeMyDay (@MadeMyDay)

Karlsruhe, Baden, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @MadeMyDay ever

January 6th, 2011

Tipp: Chopper 2 im Mac App Store UND im iPhone Store für je 79 Cent. iPhone als Remote Control vom Desktop-Spiel macht echt Laune.

via Twitter for Mac

Welche Abgründe sich auftun wenn man den Spam-Follower-Deppen wirklich mal hinterherklickt… ich sach nur Verschwörung!1!! Überall!eins!

via Twitter for Mac

@kahlilx vor allem sind sie viel wichtiger als das alberne “faven”. Ich will doch wissen, was andere interessant an meinem Stuss finden.

via Twitter for Mac in reply to kahlillechelt

@kahlilx ja okay, “sauber gelöst” im Sinne von -> “Sie zeigen es an” ;-)

via Twitter for Mac in reply to kahlillechelt

@kahlilx dabei haben sie es in der Webversion doch sauber gelöst. Warum kann mir eine App das nicht auch anzeigen?

via Twitter for Mac in reply to kahlillechelt

@thomas_paul Aber nicht MEINE Tweets, die von ANDEREN geretweetet wurden. Wie in Web-Version unter Retweets->Deine Tweetes,retweeted

via Twitter for Mac in reply to thomas_paul

@maerys Tweetdeck für Chrome war schon ein Schritt in die richtige Richtung, fühlt sich dennoch buggy an. Und AIR kommt nicht in Frage.

via Twitter for Mac in reply to maerys

@maerys ich hab so viele getestet, weiß nicht mehr genau was dort der Haken war… Generell möchte ich Spalten. Und das kann kein nativer.

via Twitter for Mac in reply to maerys

@maerys da nerven mich andere Sachen ;-)

via Twitter for Mac in reply to maerys

Ähm, Leute… ich meinte die eigenen Tweets, die geretweetet wurden. Dass man andere Retweets sieht, ist schon klar.

via Twitter for Mac

Offenbar sieht man native Retweets nicht. Kann denn nicht mal endlich ein Programm ALLES richtig machen. Zumindest die Basics? #twitter #mac

via Twitter for Mac

Sieht man in Twitter für Mac native Retweets? Will mal jemand… wisstschon?!

via Twitter for Mac

@codepo8 oh ja. Nicht immer hübsch offenbar. Trotzdem wurde es mal Zeit für eine optische Anpassung.

via Twitter for Mac in reply to codepo8

Wenn Twitter für Mac jetzt noch mit Twitter for iPhone syncen würde…

via Twitter for Mac

@tauss Zumindest werden sie es sicher so hindrehen ;-)

via TweetDeck

Mann mit der “goldenen Stimme” bekommt Job, Haus, Website, Twitter-Account und neue Frisur | Spreeblick http://t.co/ZMN1P8q

via Tweet Button

@guerillagirl_ Die kommen ja aus Deiner Ecke, haste gesehen: http://j.mp/gjskSf ? Interview mit den Machern.

via TweetDeck in reply to guerillagirl_

@guerillagirl_ kann 23h dauern, aber bei mir ging alles rein ohne Probleme inkl. Benachrichtigung per Mail wenn fertig ;-) @zootool

via TweetDeck in reply to guerillagirl_

@tauss wahrscheinlich war die Demonstration nicht angemeldet ;-)

via TweetDeck in reply to tauss

http://j.mp/fXTIwb Freue mich schon auf die nächsten Himmelfahrts-Projekt-Ausschreibungen. Wer erstellt die Bingokarten?

via TweetDeck

@UARRR Okay, der Trend geht ja hin zum personal branding, bringt mehr value justification im real-time social media web. http://j.mp/fXTIwb

via TweetDeck in reply to UARRR

@UARRR Du verwässerst Deine Brand Recognition. Oder so.

via TweetDeck in reply to UARRR

@polarity skype mich mal an “MadeMyDay”

via TweetDeck in reply to polarity

@polarity da fehlen mir die Spalten… bleibe wohl bei Tweetdeck für Chrome. Auch wenn das nicht so wirklich perfekt läuft.

via TweetDeck in reply to polarity

Der Federer ist schon ein cooler Typ: http://youtu.be/KuDVFoEc…

via TweetDeck

@UARRR vermutlich isst sie besser als wir.

via TweetDeck in reply to UARRR

@helmi ich belaste meinen Prozessor nicht mit solchen Werbefilmen, die Beschreibung hat schon gereicht ;-)

via TweetDeck in reply to helmi

@helmi gutes Argument und äußerst wahrscheinlich.

via TweetDeck in reply to helmi

@helmi abartig awesome. Das Golem es schafft, den Artikel ohne jegliche Ironie erscheinen zu lassen ist auch eine Leistung.

via TweetDeck in reply to helmi

Microsoft stellt neue Maus vor. Mit total originellen und völlig überraschenden Funktionen. http://j.mp/fMbkwc

via TweetDeck