MadeMyDay (@MadeMyDay)

Karlsruhe, Baden, Germany

The below is an off-site archive of all tweets posted by @MadeMyDay ever

August 2011

@JuliGudehus Nene, ich habe wenig zu drüber nachgedenkt. Und noch weniger korrekturgelasen.

via Twitter for Mac in reply to JuliGudehus

@JuliGudehus lol. Ich überdenkte, also war ich. Oder so ;-)

via Twitter for Mac in reply to JuliGudehus

Als Künstler als “Mario Lopez” oder als “Paul Miller” bei #lastfm vertreten zu sein ist ungünstig. Statt Trance Volksmusik.

via Twitter for Mac

Warum Venture Kapital finden nicht wirklich leicht ist und beizeiten überdenkt werden sollte (lang, aber lohnt sich) http://t.co/jJvyK9k

via Twitter for Mac

Meh. Früh. Doof. Muss.

via Twitter for iPhone

Nicht nur für “large”…. Patterns For Large-Scale JavaScript Application Architecture http://t.co/11XVBMS

via Zite

Irgendwas blablubb sollte das heißen.

via Twitter for iPad

Jaja, 1000 irgendwas Seewind… Aber Hey, da sind gute dabei! 42 Outstanding FREE UI Kits for Web Designers http://t.co/Vmr0mCw

via Zite

Nice: Automatic Image Montage with jQuery http://t.co/a62UrWR

via Zite

el.clone().appendTo(“body”).css({positon:”fixed”}), total elegant. Meh.

via Twitter for Mac

http://t.co/vvdhBP4 Tja, auch das W3C findet, dass das besser erklärt werden könnte (roter Teil). Ist halt so. Danke @DirkWeber @derSchepp

via Twitter for Mac

@DirkWeber was ich meine: “fixed” war für mich eben “fixed”. Also losgelöst aus dem DOM. Ist halt nicht, dann muss es eben woanders hin ;-)

via Twitter for Mac in reply to DirkWeber

@DirkWeber Ja klar, das verstehe ich ja auch grundlegend. Aber damit ist man halt auch weg von Präsentation und Struktur-Trennung.

via Twitter for Mac in reply to DirkWeber

@DirkWeber http://t.co/vvdhBP4 Ja und nein. So richtig klar sind die sich selbst nicht. (der rote Teil).

via Twitter for Mac in reply to DirkWeber

@DirkWeber @derschepp naja, aber doch auch nicht mit einer Viewport-Verschiebung?

via Twitter for Mac in reply to DirkWeber

@DirkWeber naja, dass ein fixed Element auf einmal einen neuen Bezugspunkt kriegt entgegen der Spezifikation (immer Viewport) wundert schon.

via Twitter for Mac in reply to DirkWeber

Also mal ein Beispiel: http://t.co/B30o2J1 Verschiebt man das Elternelement eines fixed-Elements mit transform: translate, wirds seltsam.

via Twitter for Mac

@yatil relativ zum Viewport laut Specs, deshalb verstehe ich das grad überhaupt nicht.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil ja, aber das macht left: 1000px auch. Und das stört die fixed Elemente nicht. Ist ja der Sinn von “fixed”. Dachte ich.

via Twitter for Mac in reply to yatil

Hmmm, ein transform: translate(1000px 0px) auf ein Elternelement verschiebt auch den Bezugspunkt von enthaltenen fixed Elementen? #css3

via Twitter for Mac

@creativmind woher soll ich das wissen? Steht doch eigentlich alles da?

via Twitter for Mac

@christianhent Stärke vom Finder sind eher die Spaltenansicht sowie die Coverflow-Ansicht (bei Bildern). Ansonsten macht er das was er soll.

via Twitter for Mac in reply to christianhent

@christianhent jetzt sag aber nicht, dass Du ein solches Sammelsurium an hässlichen und wenig intuitiven Icons/Bezeichnungen vorziehst.

via Twitter for Mac in reply to christianhent

fhemberger Der @MadeMyDay ist auch wieder dabei: RT @anselmhannemann: Blog Design: Collection of Inspirational Layouts http://t.co/5u6pwEh

via TweetDeck (retweeted on 10:16 AM, Aug 30th, 2011 via Twitter for Mac)

@beate nope, bin in einer in Durlach. Aber danke!

via Twitter for Mac in reply to beate

@gerritvanaaken Oder edit->Bearbeiten. Ist wirklich ganz arg grausam.

via Twitter for Mac in reply to gerritvanaaken

Der Windows Explorer wird richtig schick und nutzbar. Nicht. http://t.co/9r3IWTJ #finder #explorer #vergleich

via Twitter for Mac

Sohn vom Kunden hat Fotos gemacht. Hatte echt Angst. Sind aber richtig gut geworden. Also richtig richtig gut.

via Twitter for Mac

@molily kleiner Typo letzter Absatz “beziehen sich DIE meisten Browserhersteller…”. Ansonsten: Klasse!

via Twitter for Mac in reply to molily

molily Zum Webkrauts-Artikel http://t.co/JI1pbHl gibt es einen Ergänzungsartikel: http://t.co/wbri8PK #webstandards #whatwg #w3c (RT bei Gefallen)

via TweetDeck (retweeted on 6:17 PM, Aug 29th, 2011 via Twitter for Mac)

@kunane So kam ich mir echt vor. Immerhin scheint es mittlerweile alles zu stimmen ;-)

via Twitter for Mac in reply to kunane

An der Telefonanlage wird gearbeitet. Affenhaus. “IST DAS DEINS?” “NEIN, DEINS KLINGELT” “MEINS?” “JA!” “WARUM?” “WEISS ICH DOCH NICHT” “OK”

via Twitter for Mac

Was sind Webstandards? http://t.co/LoYhLKg Hervorragender Überblick von Mathias Schäfer aka @molily (endlich mal ein Gesicht zum Ava ;-))

via Twitter for Mac

Will mich von Newsletter abmelden, bin mir eigentlich sicher, das schon getan zu haben: http://t.co/Bt2KyKI Kriege immer noch Mails. #wtf

via Twitter for Mac

FabianBeiner http://t.co/21Y47vF - NOFX and soon Rise Against live via webcast :)

via Mixero (retweeted on 8:34 PM, Aug 28th, 2011 via Twitter for Mac)

@polarity gutes Fragezeichen. Keine Ahnung wie das zustande kam.

via Twitter for iPhone in reply to polarity

343max Der Blog.

via Twitter for Mac (retweeted on 5:12 PM, Aug 27th, 2011 via Twitter for iPhone)

Samisdat Sehr nützlich MacApp, die automatisch LESS compiliert: http://t.co/c4tcJQ5
App lauert auf Änderungen, einmal einrichten und läuft…

via web (retweeted on 11:41 AM, Aug 27th, 2011 via Twitter for iPhone)

Oh mann. Wenn das Foto von Jobs echt ist, ist es richtig übel.

via Twitter for Mac

Tischtennishagelbälle over #karlsruhe alter Schwede. Im auto hört sich das recht krass an. #dong #dong

via Twitter for iPhone

und zwar schleunigst, bevor das noch pink wird: http://t.co/Paayoko #karlsruhe

via Twitter for Mac

Ich glaub ich schau dass ich heim komm… http://t.co/s6NnxRg

via Instagram

(Yodagesicht) vergessen musst Du Variablen, die gestern Du deklariert.

via Twitter for Mac

@SvnEs Ne, man macht es so hässlich wie möglich, also noch hässlicher und zeigt ihm die gute Variante im Vergleich ;-)

via Twitter for Mac in reply to SvnEs

Aus der Reihe “Domains, die definitiv nicht für eine internationale Ausrichtung taugen”, heute: www.kinderbutt.de

via Twitter for Mac

“Wahre Klasse erreicht man nicht durch Abschleifung und Anpassung, sondern durch eigene Größe.” #kalkofe #g+ http://t.co/d3ODkXR

via Twitter for Mac

In New York geht’s rund heut nacht http://t.co/gQN0LA2 (play drücken)

via Twitter for Mac

17 Kommentare und 14 davon glauben das. m( http://t.co/v88mfXa

via Twitter for Mac

@polarity Kann man durchaus als einen Zusammenhang verstehen. Wenn es denn einen gäbe ;-)

via Twitter for Mac in reply to polarity

@polarity Du schreibst, node etc. soll man vergessen, nachdem Du sagst, Webtechnologien sind scheisse.Peter fragt nach PHP, Du: Python.

via Twitter for Mac in reply to polarity

@polarity nein, da ich es nicht kenne. Aber was hat das eine mit dem anderen zu tun?

via Twitter for Mac in reply to polarity

@yellowled vermutlich. schau mal ob die noch andere Webfonts geladen haben und probier die aus.

via Twitter for Mac in reply to yellowled

@hermsfarm Wo? Wo? Wo? Wo? Link! Link! Link! Link! #blink182 ;-)

via Twitter for Mac in reply to hermsfarm

@polarity Eben. Dann ist es doch etwas seltsam zu sagen, 80% aller Webtechnologie sei scheisse und Python ist geil.

via Twitter for Mac in reply to polarity

@ScreenOrigami @yellowled stellt mal im Inspektor die Schrift um auf Systemschrift. Springts dann “richtig”?

via Twitter for Mac in reply to ScreenOrigami

@yellowled strange. Erinner mich aber auch an sowas ähnliches, aber nicht bei einem so gut wie nicht formatierten Fließtext.

via Twitter for Mac in reply to yellowled

Hmm. Hai auf der Straße in Puerto Rico nach Hurricane Irene: http://t.co/qZqIoDt (Fake?) via @mark_hamstra

via Twitter for Mac

@jk9o habe ihr erklärt, wie man einen Artikel verlinkt. “WAS MEINEN SIE DENN WAS ICH VERSUCHE?????? DAS GEHT NICHT SO!!!!!!!!” abartig.

via Twitter for Mac in reply to jk9o

Werde gerade gefragt, ob ich sie verKackeiern will. Mit k. Resultiert in meinem Kopf in Bild, das meiner Meinung über die Dame nahe kommt.

via Twitter for Mac

@fhemberger jo, oder einfach ne Null wie bei SE0 ;-)

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

Strategie von @Opel_Service_DE mir zu folgen? Ich _könnte_ ja einen Opel haben? HAHA, nicht in diesem Leben.

via Twitter for Mac

@AndiKolar hey, danke. Das ist wenigstens mal eine treffende Empfehlung ;-)

via Twitter for Mac in reply to AndiKolar

@KaiThrun was sagste denen? “Irgendwas mit Internet”?

via Twitter for Mac in reply to KaiThrun

Auch zum ersten mal bekommen: Auto-Responder, der mitteilt, dass Mails nicht gelesen werden, wenn er nur in cc steht. :-P

via Twitter for Mac

@FabianBeiner naja, diese gratis-Songs sind doch immer einer Kategorie zugeordnet und ich hab kein Rise against in meinen(glaub ich)

via Twitter for iPad in reply to FabianBeiner

Operation an offenem Herzen, JSON komplett umstrukturiert, Script angepasst. Läuft! Häh? Mulder? Scully? Fringe Devision?

via Twitter for Mac

@maddesigns @greinerdt3 dabei reicht doch ein <script>window.jQuery || document.write(‘<script src=”pfad/jquery.js”>\x3C/script>’)</script>

via Twitter for Mac in reply to maddesigns

@FabianBeiner nachvollziehbar. Tauche ja grad erst ein ;-)

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

Kanntet Ihr “apply” in Javascript? Ja? Okay ich nicht. Ist aber saugeil. http://t.co/ktUSiZl

via Twitter for Mac

Ob RTL darüber berichtet, dass Anonymous RTL droht, RTL zu hacken, weil RTL beschissen berichtet hat? #circle #of #shit

via Twitter for Mac

@fhemberger definitiv!Problem ist sicher,dass die meisten logischerweise einen Account erfordern und sich deshalb nicht so leicht verbreiten

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

@fhemberger dachte ich ja auch, sind aber überraschend wenig. Viel für Patterns und einzelne Details, aber selten das Gesamtkonzept.

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

@fhemberger auch cool. Aber nochmal: ich such nicht mobile ;-) Desktop browser…

via Twitter for iPhone in reply to fhemberger

@rodneyrehm Gesamtsystem. Will meinem Büro-Kollegen mal erklären, was User Interface Design bedeutet. Am konkreten Beispiel eben.

via Twitter for Mac in reply to rodneyrehm

@fhemberger hmm, ja.Saucoole Sachen dabei. Geht aber eher um so Zeug wie Mailchimp, Basecamp, Wunderlist etc.Also User Interaction Interface

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

@fhemberger gute Links, danke. Aber ich suche speziell browserbasierte Apps. Und dann nicht immer nur ein Detail (dribbble), sondern alles.

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

@dennismueller Jo, cool. Suche aber Web Apps, also browserbasiert.

via Twitter for Mac in reply to dennismueller

Hat jemand mal schnell einen Showcase zum Thema schönes User Interface Design / Web App etc.?

via Twitter for Mac

@fhemberger @rodneyrehm @flocke Die Talks sind ja nur 50%, der Rest ist das Kennenlernen von den ganzen Onlinespackos ;-)

via Twitter for Mac in reply to fhemberger

@FabianBeiner dann stell gefälligst um bei lanyrd.com :D

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

I’m attending beyond tellerrand, 20th-22nd November 2011 in Dusseldorf http://t.co/8PIqTZ7 via @lanyrd

via Tweet Button

@yatil das geile ist ja, dass ich vor 10 Tagen da bereits auf “tracken” gestellt und es einfach wieder vergessen habe :D Jetzt “attend” ;-)

via Twitter for Mac in reply to yatil

btconf jemand dieses Jahr? http://t.co/jgmiMe1 Glaub da geh ich hin ;-)

via Twitter for Mac

fcambus Browser speed dating : http://j.mp/pmeYID

via TweetDeck (retweeted on 7:18 PM, Aug 24th, 2011 via Twitter for Mac)

@dunkelstern abuse@… doesn’t exist. Sitz der Firma in Belize. Danke bitte, Arschlöcher.

via Twitter for Mac in reply to dunkelstern

Wo kann man denn eigentlich SPAM-Seiten melden,die per Mail einen auf seriös machen (also kein Nigeria etc.)? abuse@hoster.tld in der Regel?

via Twitter for Mac

@gefangenimnetz äh. http://t.co/44RUVnN Kann das und noch viel mehr (Better Touch Tool), auch unter Lion.

via Twitter for Mac in reply to gefangenimnetz

Schon peinlich, die Plugin-Architektur von jQuery erst 2011 zu verstehen und zu nutzen. #kopf #tisch

via Twitter for Mac

Mein Samsung Fernseher hat keinen Lockscreen und kann nicht zoomen. Puh, muss ihn also nicht zurückgeben.

via Twitter for Mac

@helmi sehr krass finde ich den Videobeitrag… Nicht wegen des eigentlichen Inhalts, sondern weil die in der Schule iMacs stehen haben?!

via Twitter for Mac in reply to helmi

kopfbunt Diese Version eines Webdesignersongs ist @MadeMyDay @webzeugkoffer gewidmet :) - http://t.co/61lMzK6 #Webdesigner

via Twitter for Mac (retweeted on 2:37 PM, Aug 24th, 2011 via Twitter for Mac)

@ScreenOrigami @yellowled @yatil danke dafür.Jetzt hab ich wirklich Bierdurst.Schönes kaltes,außen feucht von Kondenswasser umgebenes..Argh!

via Twitter for Mac in reply to ScreenOrigami

@yatil @yellowled okay. Erst Timeline fertig lesen ;-)

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yellowled Glaub da muss ide Zeitzone mit rein.

via Twitter for Mac in reply to yellowled

workingdraft Neuste Rev. mit @MadeMyDay u. @kahlillechelt liegt bei uns auf’m Webspace. Kommen grad nicht zum Schaunotizen Schreiben http://t.co/IATwrJz

via TweetDeck (retweeted on 12:36 PM, Aug 24th, 2011 via Twitter for Mac)

Ein Lied für alle Designer… http://t.co/HQZjsqW

via Twitter for Mac

@ubernauten Eine “Fremdschäm-Abschaltfunktion” quasi. Sehr gute Idee ;-)

via Twitter for Mac in reply to ubernauten

ubernauten Gelegentlich vermisse ich die Möglichkeit, hirnrissige Tweets aus den Timelines anderer zu entfernen. So wie Retweeten, nur andersherum.

via web (retweeted on 10:07 AM, Aug 24th, 2011 via Twitter for Mac)

@yellowled Jo, muss man sich anschauen. War nur das erste seit langem was ganz okay klang.

via Twitter for iPhone in reply to yellowled

Und wieder ein Grid… Semantisch dieses mal. http://t.co/7V3txA2 aaaaber: durch die Möglichkeiten von less gar nicht mal so verkehrt.

via Twitter for iPad

OMG OMG OMG OMG OMG … Kalkofe auf G+. http://t.co/5qDpNj3

via Twitter for Mac

@anselmhannemann Gerade bei dem Wort seit 3 Jahren schon. Genau wie Soschl M3dia ;-)

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann exakt. Sonst haste gleich wieder 5 Retweet-Bots und 12 Spasten als Follower.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

Krass, da sucht man nach jQuery Plugin-Gedöhns und merkt erst nach 5 Minuten, dass man auch zu so nem Thema auf ner fucking SE0-Site landet.

via Twitter for Mac

Store versions of your Snippets etc. on gitHub/gist http://t.co/VOEOvgX #modx #revo #cool

via Twitter for Mac

Hey, da geht noch was: http://t.co/r3cMQhh Noch Plätze frei für Karlsruhe, am 29.08.!

#hackevening

via Twitter for Mac

@yellowled ach, bla. Einwände kommen immer von Leuten die es nicht zu schätzen wissen ;-)

via Twitter for Mac in reply to yellowled

@yellowled was sind die Einwände? Ist doch wie Turbine, oder?

via Twitter for Mac in reply to yellowled

Wer von Euch wohnt in Braunschweig? Ich würde dann mal für Euch wählen. http://t.co/zqX1Zki

via Twitter for Mac

In einem Impressum gefunden: http://t.co/d3Is2lQ SEO at it’s best.

via Twitter for Mac

Ja, wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn hin? #rip #loriot

via Twitter for Mac

Partner vom Kunden schickt Bilder unangewiesen über WeTransfer. So viel Innovation, wow. Die anderen bisher per DVD+Post.

via Twitter for Mac

Alte Kndenprojekte zu erweitern und nicht komplett neu machen zu dürfen, tut weh. #HXTML #MODXEvo #2007

via Twitter for Mac

Lebensaufgabe: “Follow” klicken. http://t.co/6QZD6vj

via Twitter for Mac

@s_michaelsen … ist ein ganz blöder Penner ♫ so geil.

via Twitter for Mac in reply to s_michaelsen

KaiThrun Heute ist der mein letzter Tag. Daher lasst es noch einmal richtig krachen: “Kai Thrun verlässt GREY”: http://t.co/7MlYWen #PlzRT

via Tweet Button (retweeted on 9:39 AM, Aug 23rd, 2011 via Twitter for Mac)

@utestattplastik danke. Denke echofon ist die einzige Option, vor allem sinnvoll durch den Sync zwischen iPhone, iPad und os x.

via Twitter for iPad in reply to utestattplastik

Alternativer twitter Client fürs iPad, Empfehlungen? Die offizielle Version stürzt seit April beim wegwischen von browserfenstern ab. Nervt.

via Twitter for iPad

zootool Zootool PRO – The Numbers: http://cl.ly/9VDk

via Echofon (retweeted on 12:00 PM, Aug 22nd, 2011 via Twitter for Mac)

r/t: My thoughts on infographics… http://t.co/5OslbJj

via Twitter for Mac

My thoughts on infographics… http://t.co/5OslbJj

via Twitter for Mac

@yatil Saugeil, danke! Keine Ahnung welche Einstellung schuld war, aber es geht jetzt! ymmd ;-)

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil kannst Du noch eins machen, bei dem Du über die Options fährst? Vielleicht habe ich da was verstellt…

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil womit machst Du die Screencasts?

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil dann mach mal das “<div ” noch davor. Das war es, was hakt.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil meine aber dass das früher ging. Irgendwas hakt da seit irgendnem Update.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil nicht wenn da zum Beispiel Anführungszeichen mit vorkommen. id=”(1)” ersetzen mit id=”(1)” class=”(1)” geht nicht (mehr).

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil jo, klar. Wäre halt ein wichtiges Feature für mich. Und Coda schlägt sich da auch nicht so super gut. Ziemlich Probleme damit.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil auch grad ein bisschen getestet. Was mir fehlt sind such/ersetzen-Möglichkeiten mit Platzhaltern (ohne regex).

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil oh, wow. Entdecke gerade das autocompletion-Feature. Sieht brauchbar aus.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@yatil kenne ich gar nicht den Editor. Wie schlägt er sich? Nutze Coda, aber außer bling bling ist jetzt nicht so viel tolles drin.

via Twitter for Mac in reply to yatil

@FabianBeiner G+-Diskussion gelesen? Ist ja alles nicht so wirklich vorteilhaft. Außer das hast Du auch korrigiert ;-)

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

Sagt mal, steh ich auf dem Schlauch oder… http://t.co/taa3RYU

via Twitter for Mac

@anselmhannemann siehe G+, das ergibt so keinen Sinn imho. Eher noch die Queries außen rum so wie CC.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

Was hat JSLint gegen ein “Ü”? Während ein “ä” okay ist? Das ist doch Diskriminierung! http://t.co/oQaFQfO

via Twitter for Mac

Ist. das. echt? Sind die wirklich so bescheuert? http://t.co/2ZPeubi

via Twitter for Mac

@anselmhannemann @kunane … man das dann per ajax an den Server schicken und die session variable updaten. Problem gelöst :D

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann @kunane was sinnvoller wäre, wäre die Auflösung einfach in die Session zu schreiben und fertig. Bei window.resize könnte…

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann @kunane Und die Frage ist dann natürlich wie schnell das geht… fürchte dass das ziemlich laggt dann.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann @kunane Node oder PHP ist ja egal. Du müsstest mit nem Helper den WebStorage zum Server bringen, der dann reagiert.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@kunane @anselmhannemann ja, schon. Aber Du hast keinen Zugriff auf den Webstorage serverseitig.

via Twitter for Mac in reply to kunane

@anselmhannemann @kunane Naja, wann haste denn Deine Bilder auf nem CDN? Und lieber Cookie als Manipulation von meinem base href.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@kunane DU hast das Feedback, nicht ich :D

via Twitter for Mac in reply to kunane

@kunane wiederum der Nachteil, dass der das nicht auf GitHub hat. Feedback somit schwierig.

via Twitter for Mac in reply to kunane

Responsive Images: Diese Lösung hier scheint mir eher was zu taugen als die, die neulich rum ging. http://t.co/3PKoJ69 (via @kunane )

via Twitter for Mac

@kunane cool, danke. Neulich schonmal was ähnliches gesehen, war aber Schrott, da das den base href manipuliert hat was in MODX tödlich ist.

via Twitter for Mac in reply to kunane

Probiere mal den radikalen Schnitt von Punkrock auf Trance beim Arbeiten. Passt zumindest besser zu Samstag morgens halb acht.

via Twitter for Mac

nein, ich bin nicht stolz auf dieses Land. Mannomann, mal wieder die lachplatte im Ausland. http://t.co/jMFJNkJ

via Zite

@fhemberger klar, habe ich ja auch als Plugin in Coda. Trotzdem war ich heute stark darin, dauernd neue Fehler einzubauen ;-)

via Twitter for iPad in reply to fhemberger

Ich bin ein ganz großer JSON-von-Hand-Invalidator.

via Twitter for Mac

@FabianBeiner Gleich und gleich gesellt sich wohl gern ;-)

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

@FabianBeiner leider meine Erfahrung.Äußerst selten dass da mal neben 20 Projektleitern ohne Plan und Designern ohne Verstand jmd Ahnung hat

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

@FabianBeiner Tja, leider konnten wir noch nicht zusammen arbeiten :(

via Twitter for Mac in reply to FabianBeiner

@anselmhannemann naja, liegt definitiv an Lion, die Akkulaufzeit ist auch fürn Arsch mittlerweile. Back to SL oder clean install demnächst..

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann ach so, worauf der steht? Ständer mit zusätzlicher(!) Lüftung + USB-Hub.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@anselmhannemann Habe seit heute Fan Control (also die App). Jetzt mal unter 70 Grad bei 3.5K Umdrehungen. Normal ist das sicher nicht.

via Twitter for Mac in reply to anselmhannemann

@bohncore ;-)) Gibt ja noch den Taschen-USB-Ventilator. Perpetuum mobile ;-)

via Twitter for Mac in reply to bohncore

YES! Überhitzungsproblem unter os x Lion gelöst! http://t.co/l0aFCzY

via Instagram

@PegaConDotNet Echt krass. Entwickler aus großer Werbeagentur, der wirklich weiß wovon er redet.

via Twitter for Mac in reply to PegaConDotNet

Es tut so verdammt gut, mal mit normalen Leuten zu arbeiten, die auch wissen, was Sie tun. Hach. Und das sogar in einer Werbeagentur.

via Twitter for Mac

@mindeffects ICH weiß durchaus, welches die guten Hoster sind. DER KUNDE leider selten.

via Twitter for Mac in reply to mindeffects

Ja, äh, also… ich geh gleich heim .oO( http://t.co/coImAmp )

via Twitter for Mac

@christianhent So ein einfaches Ding mit “add/delete key/object”, drag&drop halt.

via Twitter for Mac in reply to christianhent

@christianhent na, zu müßig. Ich will ja erstmal ne JSON aufbauen möglichst komfortabel.

via Twitter for Mac in reply to christianhent

Jemand nen komfortablen JSON-Editor (Mac) zur Hand? JASON ist mau (keine Sortierung möglich), JSONPad ist Air und… naja, Air.

via Twitter for Mac

There’s more tweets in this month! Go up and select a date to see more ↑